Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite und in unserer Praxis auf.

A. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze und Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ist:

Radiologikum Krefeld GbR
Oberdießemer Str. 96
47805 Krefeld
bestehend aus den Gesellschaftern:

Ingo Wendt, Dr. med. Bianka Nebelung, Christian Baumgartner,  Dr. med. Holger Wegner, Dr. med. Julius Meyer, Dr. med. Marc-Oliver Müller, Dr. med. Hanns-Georg Heidecker, Dr. med. Peter Liersch, Prof. Dr. med. Christoph Thomas

Kontakt:
Telefon: 02151/ 4 99 - 0
Telefax: 02151 / 4 99 - 2 59
E-Mail: info@radiologiekrefeld.de

 

B. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Kontaktaufnahme

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in eines unserer Kontaktformulare (Rückrufservice, Online-Bewerbung oder allgemeines Kontaktformular) eingeben oder uns im Zuge einer Anfrage übermitteln. Soweit hierbei bestimmte Eingabefelder als "Pflichtangaben" gekennzeichnet sind, erheben wir mit diesen Feldern die Daten, die für die Vertragserfüllung oder die Durchführung der gewünschten Maßnahme erforderlich sind. Natürlich können Sie uns, wenn Sie möchten, weitere Daten bereitstellen.

Ihre persönlichen Daten werden für die Erfüllung des mit Ihnen bestehenden Vertrags bzw. der Durchführung der von Ihnen gewünschten Maßnahme, z.B. Angebotserstellung, Beantwortung einer Kontaktanfrage (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) und für Werbezwecke (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) verwendet und gespeichert.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Datenerfassung auf unserer Webseite, Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben keine Kenntnis über den Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung durch Google. Die von Google erfassten Daten können an Dritte übermittelt werden. Nach Angaben von Google werden diese Informationen nicht mit anderen Google-Diensten verbunden.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Terminvereinbarung über Doctolib

Auf unserer Website geben wir Ihnen die Möglichkeit online einen Termin in unserer Praxis zu vereinbaren. Hierfür verweisen wir Sie auf die externe Website des Dienstleisters Doctolib GmbH, Wilhelmstraße 118, 10963 Berlin ("Doctolib"). Um einen Termin bei uns oder bei anderen Vertragspartnern von Doctolib vereinbaren zu können, müssen Sie sich zunächst bei Doctolib registrieren. Insoweit agiert Doctolib als datenschutzrechtlich Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Soweit Sie nach Ihrer Registrierung über Doctolib einen Termin bei uns online vereinbaren, leitet Doctolib uns diese Terminanfrage mit Datum und Uhrzeit, sowie Ihren Namen, Vornamen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse weiter. Diese Daten werden dann zur Organisation des Praxisablaufes bei uns gespeichert. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Bezüglich dieser Datenverarbeitung sind wir verantwortlich im Sinne des Datenschutzrecht; Doctolib wird insoweit als Auftragsverarbeiter tätig, ist gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet und darf die Daten nicht zu einem anderen Zweck verwenden.

Sollten Sie telefonisch oder persönlich bei uns einen Termin vereinbaren werden die für die Terminierung notwendigen Daten ebenfalls in der Doctolib-Terminverwaltungssoftware gespeichert. Wir versenden– soweit Sie hierin eingewilligt haben – über die Doctolib-Terminverwaltungssoftware auch Erinnerungs-SMS oder E-Mails. Versender der E-Mail/SMS ist dabei Doctolib als unser Auftragsverarbeiter. Sie können deshalb auch dann eine Erinnerungsnachricht erhalten, wenn Sie Ihren Termin nicht online auf der Webseite von Doctolib vereinbart haben. Wenn Sie keine Erinnerungsnachrichten mehr wünschen, können Sie Ihre insoweit erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten durch Doctolib können Sie den Datenschutzbestimmungen von Doctolib entnehmen.

Datenverarbeitung auf unseren Social Media Unternehmensseiten

Wir betreiben auf diesen Social-Media-Plattformen eine sogenannte "Unternehmensseite":

  • "Facebook": Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland
  • "Instagram": Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Beim Besuch einer Unternehmensseite erhebt der jeweilige Anbieter Informationen, die es ihm ermöglichen, Nutzer wiederzuerkennen und Nutzerverhalten umfassend zu analysieren. Anhand der so erfassten Daten kann der Betreiber der Social-Media-Plattform zudem Nutzerprofile erstellen. Wenn Sie bei dem Besuch einer Unternehmensseite mit Ihrem entsprechenden Social-Media-Konto eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter diesen Besuch auch Ihrem Konto zuordnen.

Uns stellt der jeweilige Anbieter anhand der gewonnen Informationen lediglich eine anonymisierte statistische Auswertung der Nutzung unserer Unternehmensseite zur Verfügung. So können wir unsere Beiträge künftig noch zielgerichteter gestalten. Insoweit haben wir ein berechtigtes Interesse an der Erhebung und Verarbeitung dieser Informationen. Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, möglichst viele Kommunikationsmöglichkeiten nutzen und damit möglichst viele Interessenten persönlich erreichen zu können. Die Rechtsgrundlage für den Betrieb einer Unternehmensseite ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir geben selbst keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, die wir über unsere Unternehmensseiten erheben. Wir können aber weder beeinflussen noch ausschließen, dass die genannten Anbieter die erhobenen Daten an Dritte – insbesondere an ihre Partnerunternehmen, die ihren Sitz auch im EU-Ausland haben können – übermitteln. In vielen Drittländern außerhalb der EU besteht derzeit kein der EU entsprechendes Datenschutzniveau.

Sie können Ihre Betroffenenrechte (siehe dazu auch unter C.) in Bezug auf die Datenverarbeitung durch unsere Unternehmensseiten grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem jeweiligen Anbieter geltend machen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass diese am effektivsten bei dem jeweiligen Anbieter geltend gemacht werden können. Denn nur der jeweilige Anbieter hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter finden Sie unter:

Facebook:

  • www.facebook.com/settings?tab=ads
  • www.facebook.com/policies/cookies
  • https://de-de.facebook.com/about/privacy

Instagram:

  • https://help.instagram.com/519522125107875
  • https://help.instagram.com/1896641480634370

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine über die oben genannte Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, soweit das Datenschutzrecht eine solche zulässt, insbesondere sofern Sie in die Weitergabe eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) oder dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Potentieller Empfänger der über die Website erhobenen personenbezogenen Daten ist unser weisungsgebundener Website-Betreuer, der gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet ist und die Daten nicht zu einem anderen Zweck verwenden darf.

Speicherdauer

Die durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden bei uns so lange gespeichert, wie dies für den jeweiligen Zweck – insbesondere der Bearbeitung Ihres Anliegens oder Ihres Auftrags – unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. gemäß Handelsgesetzbuch und Abgabenordnung zehn Jahre für steuerrelevante Unterlagen bzw. sechs Jahre für sonstige Geschäftsbriefe) erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO). Eine über die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen hinausgehende Speicherung ist möglich, wenn Sie hierin nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder der Zweck der Datenverarbeitung noch nicht entfallen ist oder das Arzt-Patienten-Verhältnis weiter besteht.

C. Ihre Rechte

Widerspruchsrecht

Der Nutzung personenbezogener Daten für Zwecke der Direktwerbung können Sie jederzeit widersprechen; der Nutzung personenbezogener Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Für den Widerspruch entstehen nur die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung und Übertragbarkeit

Sie haben unter den Voraussetzungen der Art. 15 bis 20 DSGVO das Recht, unentgeltlich Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten berichtigen zu lassen und die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In manchen Fällen dürfen wir Nutzerdaten allerdings wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nicht vollständig löschen.

Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht gegenüber einer Aufsichtsbehörde. Zuständig ist insbesondere die Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Datenschutzverstoßes.

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten

Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Herr Marian Ehlenz
M2Soft GmbH
Joseph-Schumpeter-Allee 33
53227 Bonn
Telefon: +49 228 823002-0
E-Mail: info@m2soft.com